Die wichtigsten Mechanischen Institute von 1831 bis 1930 in Deutschland und dem deutschsprachigen Raum.

Max Wolz

1884   stellte Wolz einen Repetitionstheodolit her, mit exzentrischem Fernrohr, das mit einer 

           Dioptereinrichtung versehen ist (Loch-Korn-Diopter). Die Höhenkreisscheiben sind durchbrochen.

1914   Es liegt ein Preisverzeichnis von 1914 vor.

           Die Theodolite werden durchweg mit einem Einheitsfernrohr ausgestellt, Je nach GK Durchmesser,

          die ebenfalls einheitlich sind.

                                     12,0 cm     20 - fache  Vergrößerung    bei 27 mm Öffnung

                                     14,5 cm     25 -             “                        bei 27 mm       “

                                     11,5 cm     30-              „                        bei 34 mm       “

          Die Kippachslager sind in der Regel geschlossen und berichtigt. Die Geräte werden in einer 

         Grundausführung ohne Höhenkreis gebaut und können vom Kunden nach Bedarf mit     

         weiteren Zusätzen gewünscht werden. Die Stative weisen das für Wolz  typische Kugelgelenk auf.

 

Aktualisiert am